Gespräche nach einer Beerdigung

Gespräche nach einer Beerdigung

 
 

die Theatergruppe Mänäptehoi bringt:

Gespräche nach einer Beerdigung

von Yasmina Reza erstmals auf die Bühne in Augsburg.
Die französische Autorin, vielen bekannt durch das Theaterstück 'Gott des Gemetzels', erhielt für Gespräche nach einer Beerdigung ihre erste Auszeichnung mit dem
Prix Molière als beste Autorin.

Wer war ich? Wer bin ich? Wer möchte ich sein?

In dem psychologisch durchdachten Dialogfeuerwerk sind die Mitglieder einer Familie nach der Beerdigung des Vaters mit Fragen nach der eigenen Vergangenheit, Gegenwart und möglichen Zukunft konfrontiert.


 
 

Zurück