gestern war heute morgen  
 

Fünf Teller, fünf Gäste. Was, wenn ein Neuer kommt? Dann muss einer gehen. Und schon tauchen Fragen auf:
Gehen oder Bleiben?
Dürfen oder müssen?
Muss das denn überhaupt sein?
Halten wir doch einfach die Zeit an.

Aber: Zeit = Bewegung.
Denn bei jeder Bewegung gibt es ein Vorher und ein Nachher.
Wer die Zeit anhalten will muss also still halten.

Damit heute heute bleibt.

Hier ein paar bewegte Bilder mit eingeschränkter Aussagekraft.

  Zurück