Theater Mänätehoi hat ein neues Stück erdacht:

der Tod im Pflaumenbaum

Der Tod macht Pause.
Wie schön.

Doch bald wirds ohne ihn etwas unbehaglich, und schließlich gehts drunter und drüber.
Auf der Suche nach ihm erleiden drei Reisende Schiffbruch und werden auf eine Insel verschlagen.
Sie lernen die eigenartigen Bewohner der Insel kennen und stellen verblüfft fest, daß hier auf der Insel der gesuchte Tod auf einem Pflaumenbaum sitzt.
Weder redet er noch macht er Anstalten, herunterzukommen. Und wenn er herunterkäme -
würde er um sie einen Bogen machen?

 
 

Zurück